Audio

Grand Tour

Fitzgerald & Rimini haben Städte und abgelegene Orte in Europa besucht, Eindrücke, Klänge und Worte gesammelt, um daraus eine tönende Erinnerung an eine Heimat zu machen, die über jede Grenze hinausgeht.

CD beim Verlag Der gesunde Menschenversand bestellen

CD inkl. Download und Videoclip „Bermondsey“ bei Bandcamp

Texte: Ariane v. Graffenried
Musik: Robert Aeberhard

Mitwirkende: Ariane von Graffenried – Stimme, Robert Aeberhard – Komposition, Geräusche, Bass, div. Instrumente, Kevin Chesham – Schlagzeug, Simon Rupp – Gitarren, Banjo, Endo Anaconda – Stimme, Nadja Stoller – Chor, Backing Vocal, Stephan Greminger – Chor, Backing Vocal, David Brühlmann – Chor, Mik Keusen – Piano, Fender Rhodes, Oli Kuster – Moog, Orgel, Jan Galega Brönnimann – Bassklarinette, Kontrabassklarinette, Lukas Roos – Klarinette, Lukas Thöni – Trompete, Leo Bachmann – Tuba, Nina Thöni – Posaune, Karin Widmer – Violine.

N-a-d-j-a

Ein bittersweeter Popsong für Ohr, Auge und das bewegte Herz

Fitzgerald&Rimini 2013
Ariane v. Graffenried (Text/Stimme), Nadja Stoller (Stimme), Robert Aeberhard (Komposition, Bass, Sounds), Kevin Chesham (Schlagzeug). Orchester aus isländischem Altmetall, costa-ricanischen Grillen und dem Ticken eines Toasters. Mix und Master Marco Jeger, Weltschallstudios Berlin.

Aristokratie und Wahnsinn - Fitzgerald & Rimini

Nidsi

Selbstmörderballade

Fitzgerald&Rimini 2013
Ariane v. Graffenried (Text, Stimme), Robert Aeberhard (Komposition, Bass, Sounds), Oli Kuster (Piano, Hammond), Jan Galega Brönnimann (Bassklarinette, Kontrabassklarinette), Kevin Chesham (Schlagzeug). Thermosflasche und Windräder aus Dänemark. Aufgenommen von Robert Aeberhard im Zoo Bern. Mix und Master Marco Jeger, Weltschallstudios Berlin.

Aristokratie und Wahnsinn - Fitzgerald & Rimini

Das Album „Aristokratie & Wahnsinn“

Spoken-Word-Kammermusik

Die Combo Elsa Fitzgerald (Text/Textperformance) und Ribi Rimini (Elektronischer Bass/Musikkomposition) erzählen vom Alltag und von Wahnsinn. Ihre Geschichten handeln von Schweizer Randgruppen: von Autonomen, Aristokraten, Berner Oberländern, Heilsarmeeoffizieren, Rentnern und drogensüchtigen Gassenmädchen. Die Figuren stehen im Mittelpunkt des Geschehens und werden zu Helden. Ihr Blick auf die Welt entlarvt die Absurditäten des Gewöhnlichen.

Unterstützt von GastmusikerInnen, AutorInnen und PerformerInnenwandeln sich Fitzgerald&Riminis Geschichten auf der CD Aristokratie und Wahnsinn zu  Sprechstücken mit Klang, zu Chansons mit zwingenden Texten, zum fulminanten musikalischen Hörspiel.

CD bestellen

CD (inkl. mp3, Artwork und Videoclip) bei Bandcamp kaufen

Aristokratie und Wahnsinn - Fitzgerald & Rimini
Die beteiligten Musiker / Autorinnen

Zahlreiche Autor/Innen, Performer/Innen und Musiker/Innen sprechen die Figuren in den Geschichten oder machen Musik.

Musik: Muso Stamm, Tom Etter, Jan Brönnimann, Andreas Kühnrich, Lukas Roos, Sybille Aeberli, Didier Bärtschi, Christoph Trummer, Oli Kuster, Mark Oberholzer.

Stimmen: Semih Yavsaner (Müslüm), Pedro Lenz, Nicolette Kretz, Sandra Künzi, Matto Kämpf, Simon Jäggi, Tom Combo, Stephan Greminger, Hans Ruchti, Nadja Stoller, Robert Butler, Fabian Sgier.